warum-rub-keyvisual.jpg
Illustrative Darstellung diverser, RUB-spezifischer Themen

Warum RUB?

Wofür steht die RUB? Und wofür soll sie in Zukunft stehen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Projekt „Warum RUB?“.

Was uns alle antreibt, was uns anders macht, wohin wir uns als Ruhr-Universität Bochum entwickeln – all das möchten wir mit allen Hochschulangehörigen gemeinsam diskutieren und in einem Leitbild festschreiben. Es soll uns helfen, eine klare Position im Wettbewerb um Talente und Förderungen zu finden und zu kommunizieren.

In Einzelworkshops mit Vertretenden der unterschiedlichen Statusgruppen aus Wissenschaft, Technik und Verwaltung, den Professor*innen und Studierenden sowie einer Großgruppenveranstaltung haben wir Ihre Sichtweisen und Eindrücke gesammelt. Was ist den einzelnen RUB-Angehörigen in Alltag, Forschung, Arbeit und Studium wichtig? In Interviews mit dem Rektorat und Externen erweitern wir den Blick auf die RUB.

Projekt-Timeline

  • Start Mai 2022: Vorbereitungsphase (Kick-Off, Projektaufbau, Analyse)
  • Start August 2022: Informationsphase (Workshops in Kleingruppen, Interviews, Großgruppenworkshop, digitale Meinungserhebung)
  • Start Oktober 2022: Umsetzungsphase (Auswertung, Verdichtung, Formulierung, Abstimmung)
  • Start März 2023: Präsentation des Leitbilds

Machen Sie jetzt mit!

Helfen Sie uns, die Frage »Warum RUB?« zu beantworten. Teilen Sie uns Ihre Meinung in unserer digitalen Meinungserhebung mit. Sie brauchen nur zehn bis fünfzehn Minuten Zeit zu investieren. Die Teilnahme ist bis zum 13. Oktober 2022 möglich.

Zur Meinungserhebung

Meine schönsten RUB-Momente

Das erste Mal Nudeltheke, der Ausblick ins Lottental bei Sonnenaufgang oder das Knüpfen einer lebenslangen Freundschaft. Die RUB ist eine Schatzkiste toller und einzigartiger Momente und Geschichten. Teilen Sie Ihre mit uns, damit wir sie auf dieser Webseite veröffentlichen und für die Zukunft festhalten können. Senden Sie uns Ihre schönsten RUB-Momente per Mail an: warum-rub@rub.de.

RUB-Erinnerung einsenden

Icon Personen VF-B
Dezernat Hochschulkommunikation
Kontakt
Nach oben